geboren in Graz, lebt und arbeitet in Wien, Graz und Köln
seit 2004 Beteiligung bei diversen Ausstellungen und Projekten
von 2015-2017 Teil des Projektraums T/abor in Wien

Ausbildung

seit 2017 Postgraduierten Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln
2008 – 2013 Universität für angewandte Kunst, WienTransmediale Kunst (Brigitte Kowanz)
2001 – 2011 Technische Universität GrazArchitektur
2007 – 2008 Universidad Central de Venezuela, Caracas – Auslandsstudium Architektur
2005 – 2006 Universidad Politecnica de Valencia, Spanien – Auslandsstudium Architektur



Stipendien / Förderungen

2015 Herstellungsförderung Land Steiermark – Cine Art
2014 Projektförderung Stadt Graz
2013 Fohn-Stipendium
2010 Diplomstipendium Stadt Wien
2010 Arbeitsstipendium der Universität für angewandte Kunst, Wien
2010 Projektstipendium Land Steiermark – Kultur
2010 Projektstipendium Stadt Graz



Filme

Produktionsdesign
2018 Der Tod ist in guten Händen, Immanuel Esser (Buch, Regie), Philipp Künzli (Bildgestaltung), KHM, Esser, Künzli, Mihatsch (Produktion)

Szenenbild / Ausstattung
2018 A deeper High (A.T.), Caro Schwarz (Buch, Regie), Sebastian Lempe (Bildgestaltung),

KHM, Schwarz (Produktion)



Publikationen

Herausgeberin / Projektteam und Gestalterin
2014 Prozess, Renate Mihatsch (Ed.), Wien
2013 A process that led to …, Renate Mihatsch (Ed.), Wien
2012 Lücken im urbanen Raum, R. Hofmüller, N. Pruckermayr, W. Reinisch (Eds.), ESC, Graz,
2011 Taking From Leaving In Moving On, Renate Mihatsch (Ed.), Revolver Publishing, Berlin

Beiträge (teilweise auch Gestaltung)
2016 Ohne Start, Kunsthaus Muerz (Ed.) Mürzzuschlag
2016 Kein Ziel, Kunsthaus Muerz (Ed.) Mürzzuschlag
2013 derdiedas ATLAS usw, Nikolaus Gansterer und Ferdinand Schmatz (Eds.), Wien
2012 Kartographisch Denken Christian Reder (Ed.), Springer Wien New York
2011 Bundesliga - Art chellange, Wien
2011 Blossoms of the Multitude, Transmediale Kunst, Brigitte Kowanz (Ed.), Wien
2010 Oberflächliche Annäherung, "Thema 3/2010" Wiener Zeitung
2005 Die Szene sind Wir, Forum Stadtpark (Ed.), Graz